Le incoerenze nello spazio Bitcoin sono molto diffuse

Ultimamente ci sono diversi rapporti contrastanti nel mondo dei criptoscopi. Nonostante l’idea che il bitcoin stia impazzendo e sia sul punto di colpire ancora una volta gli 11.000 dollari, sembra che le cose stiano andando molto su e giù altrimenti sia per i minatori che per le istituzioni.

Il mercato del Bitcoin è a cavallo tra alti e bassi

Recentemente, Live Bitcoin News ha riferito che Bit Farms, una società mineraria di criptovalute, è a cavallo di un pesante debito e sta lottando per ripagare gli oltre 20 milioni di dollari che deve per il 2021. Si tratta di un sacco di soldi in un periodo relativamente breve. L’azienda dice di essere stata duramente colpita negli ultimi mesi, dato che il settore minerario è ampiamente considerato un’attività non essenziale, e quindi ha subito pesanti colpi alle sue entrate e ai suoi guadagni.

Al contrario, Canaan Creative è la seconda società mineraria in Cina dopo Bitmain. È emerso che le sue azioni stanno crescendo di prezzo, e mentre le azioni sono aumentate solo del tre per cento circa al momento della stesura della presente relazione, negli ultimi giorni hanno raggiunto il 14 per cento.

Questo può essere probabilmente attestato dalle dimensioni di Canaan. Dato che si tratta di una delle più grandi piattaforme di crypto mining e di venditori di attrezzature minerarie del mondo, Canaan manterrà l’interesse dei trader e degli agenti di borsa di tutto il mondo, ma cosa si può dire delle piattaforme istituzionali che sembrano subire le stesse incongruenze?

Per esempio, abbiamo recentemente spiegato che praticamente nessuno ha scambiato opzioni Bitcoin Rush attraverso la piattaforma Bakkt da metà giugno. Ultimamente la società sta andando molto male, e si può sostenere che Bakkt non è stato altro che un totale fallimento da quando si è concretizzato circa un anno fa. Dal giorno in cui è entrata in scena, la bitcoin ne ha sofferto, e la presenza istituzionale che avrebbe dovuto attirare non si è concretizzata.

D’altra parte, ci sono aziende come CME Group a Chicago, che alla fine hanno portato molti nuovi clienti e hanno visto un’impennata del trading nelle ultime settimane. Al momento in cui scrivo, l’interesse aperto sulla piattaforma della società ha raggiunto il massimo storico e ha superato i 720 milioni di dollari. Il record precedente era di poco più di 530 milioni di dollari lo scorso maggio, il che significa che le negoziazioni sono salite di circa 200 milioni di dollari solo negli ultimi due mesi.

Opzioni Alto, Volume Basso

Dove le cose sembrano avere un po‘ più senso è nella categoria del volume. Allo stato attuale, il volume con il Gruppo CME è basso, con solo circa 276 milioni di dollari di scambi di bitcoin futures che si accumulano durante tutto il mese. Si tratta di circa 9 milioni di dollari in meno rispetto a giugno.

Tuttavia, si tratta comunque di un volume piuttosto elevato rispetto ai 114 milioni di dollari di scambi di bitcoin futures che si sono accumulati sulla piattaforma Bakkt proprio ieri pomeriggio.

Dieser Beitrag wurde am 30. Juli 2020 in Bitcoin veröffentlicht.

Znany kryptostrateg Goes Viral, mówi Bitcoin, Ethereum i XRP przygotowany do rajdu epickiego, który zawstydzi 2017 r.

Dziennikarz Hodl Staff 13 lipca 2020 r. BITCOIN, ETHEREUM, RIPPLE i XRP
Wybitny analityk kryptoński i wpływowy Crypto Bitlord mówi, że Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) i XRP są na skraju rajdu, który zawstydzi rynek hossy w 2017 roku.

W tweetstorm, Crypto Bitlord mówi jego 120.000 Twitter zwolenników wierzy, że to tylko kwestia czasu, zanim Bitcoin wyciąga psychologiczny opór 10.000 dolarów w drodze do jego wzniesienia się do nowego wszech czasów wysoki.

„To nie jest pompa w stylu 2017. To pompa galaktyczna na rok 2020, możliwa dzięki WIĘCEJ ludziom i WIĘCEJ kasy“. Po powiększeniu tej pompy za lata, zobaczysz, że rok 2017 był tylko pieprzonym testem… To się dzieje…

11.000 dolarów w ciągu czterech tygodni prawdopodobnie mniej niż dwa. Po konsolidacji, [Bitcoin] rozpocznie wspinaczkę ATH.“

Kryptoński firebrand jest również byczy na ETH i spodziewa się, że druga co do wielkości krypto waluta podwoi swoją wartość do przyszłego miesiąca.

„Następny miesiąc [świeca] dla ETH powinien przynieść nam prawie 500 dolarów.“

Ponadto, kryptostrateg uważa, że XRP – moneta, która złapała gniew wielu inwestorów, ponieważ nadal ginie na terytorium niedźwiedzia – zaszokuje niewiernych i zostawi ich w proch.

„XRP jest na krawędzi pionowej pompy. Wróćcie do tego tweeta za kilka dni i zadajcie sobie pytanie: „dlaczego nie kupiłem“.

Crypto Bitlord jest znany z ostrej krytyki ch San Francisco Ripple. W sierpniu ubiegłego roku wystosował petycję, w której wezwał startupy z San Francisco do zaprzestania sprzedaży swoich udziałów w XRP. Kryptoanalityk powiedział, że jego zdaniem sprzedaż Ripple’a zalewa rynek i nie pozwala na wzrost cen XRP.

Ale nie wszyscy analitycy uważają, że rynek kryptograficzny jest gotowy do pompowania w każdej chwili. Crypto strateg CryptoAmsterdam mówi jego 15.000 Twitter zwolenników, że koniec krótkotrwałego sezonu altcoinów jest prawdopodobnie na horyzoncie.

„I do think the altcoin party will end very soon… [Bitcoin] dominacji [at] weekly support. Bitcoin Up waha się od 70+ dni. Zmienność BTC na niskim poziomie widziana tylko cztery razy od 2017 roku. Niskie wartości były kontynuowane przez 50%-250% ruchów BTC. Q3 był historycznie niedźwiedziutki.“

Dieser Beitrag wurde am 13. Juli 2020 in Blockchain veröffentlicht.

De huidige lage volatiliteit van Bitcoin is ‚opvallend‘; is de markt veranderd?

Toen de dump van maart 2020 meer dan 50 procent van de handelsprijs van Bitcoin sneed en 60 miljard dollar van de marktkapitalisatie werd gedumpt, vreesden toeschouwers en marktdeelnemers het ergste, vooral met de halvering van minder dan twee maanden weg. Een massale prijsdaling te midden van economische onzekerheid en een afname van het aanbod van een gedevalueerde munt werd gezien als de doodsklok voor de cryptocrisis, maar dat was niet zo.

In de maanden daarna, wat bekend kwam te staan als „Zwarte Donderdag„, herstelde de prijs van Bitcoin Future zich en schommelde van minder dan $4.000 in maart naar meer dan $9.000 in mei, een week voor de halvering. Hoewel de feitelijke gebeurtenis van een afname van het Bitcoin-aanbod door de mijnbouw geen groot effect had op de prijs, werd er wel een periode van massale stabiliteit voor de cryptokringen in gang gezet.

Sinds begin mei handelt Bitcoin strak binnen de regio van $8.800 tot $10.000, met slechts korte schermutselingen tot op het vijfcijferige niveau, en geen consolidaties.

De bovengenoemde koersvrije val maakt nu deel uit van zowel historische als toekomstgerichte volatiliteitsmetriek.

Volgens gegevens van scheve markten zijn de impliciete volatiliteitsmetriek van Bitcoin voor alle drie de perioden – 1 maand, 3 maanden en 6 maanden – gedaald tot significante dieptepunten. De 1-maands schaal is nu 51 procent, het laagste punt sinds maart 2019. De 3 maanden-schaal is de afgelopen drie maanden gedaald van 115 procent naar 63 procent en de 6-maanden-schaal van 110 procent naar 71 procent, waarbij de langere schalen met de dag kleiner worden.

Impliciete volatiliteit kijkt naar de waarschijnlijkheid van Bitcoin-prijsschommelingen in de komende maanden op basis van de slagprijzen van Bitcoin-optiecontracten. Aan de andere kant kijkt de gerealiseerde volatiliteit naar de historische volatiliteit van de cryptocrisis, die ook is gedaald tot het laagste punt in meer dan een jaar sinds april 2019, zoals de econoom Alex Kruger beweert.

Hij voegde eraan toe dat, hoewel er geen implicatie is van een grotere marktbeweging, het „opvallend“ is en het getuigt van het feit dat de „Markt is veranderd„. Hoe Bitcoin zal reageren op deze lange periode van extreem lage volatiliteit zal een interessante wending zijn voor de rest van 2020.

Dieser Beitrag wurde am 7. Juli 2020 in Blockchain veröffentlicht.

Activity plummets at Tron Blockchain and Bitcoin Cash

It’s been very quiet days inside the crypto world. Well, after Bitcoin’s third Halving, and in the face of the lateralization of the BTC market, members of the cryptomint community seem to be taking a break from the almost frantic work they do permanently. It is a sign of this that the activity on the Tron Blockchain and Bitcoin Cash has collapsed.

Analysis: Where is the price of Bitcoin going?

The state of crypto world
Since the emergence of the crypt coins eleven years ago, the crypt world has been characterized by truly frenetic levels of activity. Which is normal, considering that the center of the community that revolves around Blockchain technology, are developers from all over the world. Enthusiastic men and women with the ideas and values of the block chains, which provide their knowledge to improve the crypto currencies.

However, after Bitcoin’s third Halving a few days ago. The crypto world has experienced a general cooling. In which, despite the fact that proposals and ideas for cryptomonies continue to be developed. In general, activity levels are not as high as in the days leading up to Halving.

Which can be seen perfectly in the price of Bitcoin. For, although it has not suffered a setback, neither has it experienced an increase in importance to consider that it has started a bullish rally. So it’s in a phase known as the side market. No upward or downward movement, and basically in a temporary stagnation.

But, there is another, more direct way of observing this drop in crypto world activity. We are referring to the real breakdown in development in several of the world’s largest Blockchains. Including the more than 50% drop in activity in the development of Tron, Bitcoin Cash and EOS this second quarter of 2020.

TRON 4.0: All about the new project version

Fall in the activity of Tron, Bitcoin Cash and EOS
Thus, this period after Bitcoin’s Halving has been characterized by two things. First, the announcement of major updates in the code of several of the world’s major cryptom currencies. Including the upcoming release of ETH 2.0 and Tron 4.0.

And the second one, has been the deep fall in the activity of the developers in the Blockchains of big crypto currencies like Tron, EOS and Bitcoin Cash. As indicated by a study carried out by the investment firm in Blockchain and Artificial Intelligence, Outlier Ventures. It reports an 86% collapse in EOS activity, 63% in Bitcoin Cash, and 53% in Tron.

On the other hand, other cryptomontages such as Bitcoin and Ethereum Code, have seen less aggressive decreases in their activity, with a drop of about 20%. And a smaller, but equally relevant, decrease in the Blockchain of Ripple and Stellar. Meanwhile, Cardano has experienced a 580% increase in activity.

All this would show a cooling of the crypt world’s activity. At a time when everyone is looking forward to what may happen in the Bitcoin market after Halving. Therefore, most users do not maintain the usual working levels. Which makes this drop in activity our Tip of the Day here at CryptoTrend.

Dieser Beitrag wurde am 23. Juni 2020 in Gesundheit veröffentlicht.

Plus De 8000 GAB Bitcoin Installés Dans Le Monde

Dans une série passionnante de nouvelles haussières aujourd’hui, 8000 distributeurs automatiques de billets Bitcoin ont été installés à l’échelle mondiale.

Selon CoinATMRadar, il y a plus de 8200 distributeurs automatiques de billets dans plus de 73 pays à travers le monde qui permettent aux gens d’acheter et de vendre du bitcoin contre de l’argent

Dans une série passionnante de nouvelles haussières aujourd’hui au sein de l’espace cryptographique, 8000 distributeurs automatiques de billets Bitcoin Machine ont été installés à l’échelle mondiale.

Selon CoinATMRadar, il y a plus de 8200 distributeurs automatiques de billets dans plus de 73 pays à travers le monde qui permettent aux gens d’acheter et de vendre du bitcoin et d’autres crypto-monnaies alternatives contre de l’argent. Plus de 6000 de ces 8200 sont basés aux États-Unis d’Amérique.

Les détenteurs de crypto-monnaie pourront acheter et retirer BCH, ETH, DASH, XRP et bien sûr BTC

Le nombre de GAB Bitcoin a augmenté depuis mars de 17%, dépassant la barre des 8000. Même s’il y a eu un cycle de croissance important aux États-Unis, les données de CoinATMRadar ont souligné que le nombre de distributeurs automatiques de billets en Suisse, en Autriche et au Royaume-Uni a diminué cette année.

Avec tout ce qui se passe dans le monde en ce moment avec COVID-19 et les manifestations se battant pour le mouvement de la vie noire, c’est un peu de lumière au bout du tunnel pour de nombreux investisseurs en cryptographie.

Cela peut être un signe de choses à venir alors que davantage de distributeurs automatiques de billets seront installés à l’avenir, ce qui conduira à une adoption plus poussée de la crypto et de l’industrie de la blockchain.

Il sera intéressant de voir comment se présente cette situation. Pour plus d’informations sur cette mise à jour de crypto et d’autres , gardez-la avec CryptoDaily !

Dieser Beitrag wurde am 17. Juni 2020 in Blockchain veröffentlicht.

Ethereum strebt 300 Dollar an, sobald es diese massive Unterstützungszone erreicht hat

Ethereum hat sich gegenüber Bitcoin trotz einer leichten Schwäche in der vergangenen Woche recht gut behauptet, nachdem es bei seinen lokalen Höchstständen von $255 eine harsche Ablehnung erfahren hatte.

Die Krypto-Währung scheint nun gut positioniert zu sein, um in naher Zukunft weiteres Aufwärtspotenzial zu sehen, da Analysten bemerken, dass sie in den letzten Wochen eine starke Marktstruktur bilden konnte.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass dies nicht bedeutet, dass die ETH keine kurzfristigen Einbussen zu verzeichnen haben wird, da ein Händler anmerkt, dass die wichtigste kurzfristige Unterstützung bei etwa 215 Dollar liegt.

Dies könnte also die Preisregion sein, in die die Krypto-Währung abstürzen muss, bevor sie genügend Aufwärtsmomentum erhält, um sich deutlich höher zu erholen.

Dieser anstehende Aufwärtstrend könnte auch durch die Stärke der Krypto-Währung beim BTC-Handelspaar unterstützt werden.

Vor- und Nachteile von Bitcoin

Ethereum hütet sich davor, mit dem Eintritt in die Konsolidierungsphase weitere Nachteile zu sehen

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelt Ethereum knapp 1% höher bei einem aktuellen Kurs von 243 $. Dies entspricht in etwa dem Niveau, auf dem es in den letzten Tagen nach den Turbulenzen Anfang dieser Woche gehandelt wurde.

Die Kryptowährung erholte sich in dieser Woche auf Höchststände von 255 USD, bevor sie sich einer Ablehnung gegenübersah, die sie auf Tiefststände von 230 USD sinken ließ.

Die Käufer hüteten sich vor einem Rückgang unter dieses Niveau und verhalfen der Krypto-Währung in der Folge zu einem Wiederanstieg in die aktuelle Preisregion.

Obwohl er nur ein Haar von seinen lokalen Höchstständen entfernt ist, liegt er immer noch deutlich unter den Höchstständen von 290 $, die im Februar dieses Jahres festgelegt wurden.

Ein populärer Krypto-Währungsanalyst erklärte, dass er die mittelfristigen Aussichten der ETH für gut hält, dass sie aber möglicherweise zunächst in Richtung 215 Dollar zurückgehen muss, bevor sie wieder höher steigen kann.

Der Händler merkt an, dass ein Break über $ 200 wahrscheinlich ausreichen wird, um einen Aufwärtstrend zu entfachen, der ihn auf $ 300 bringt.

„Äthereum: Sieht insgesamt großartig aus. Ich würde mir etwas mehr Konsolidierung wünschen (genau wie den Vorstoß in Richtung 215 Dollar). In dieser Hinsicht sind $215-220 eine potenzielle Zone für Longsongs. Im Allgemeinen erwarte ich, solange Grün hält, eine weitere Fortsetzung mit potenziellen Zielen von 300 USD.

ETH zeigt auch Zeichen der Stärke gegen BTC

Heute übertrifft Ethereum die BTC um mehr als 1%, obwohl es in den vergangenen Tagen die Benchmark-Krypto-Währung genau verfolgt hat.

Der oben erwähnte Analyst glaubt auch, dass es in einer Position sein könnte, in der es ernsthaftes Aufwärtspotenzial gegenüber Bitcoin sehen könnte, da es sich über seinem gleitenden 100-Tage- und 200-Tage-Durchschnitt hält.

„ETH… agiert über dem 100-Tage- und 200-Tage-MA. Bedeutet das, dass die ETH dazu verdammt ist, unterzugehen? Nein, es sieht recht gut aus. Grün muss halten“, sagte er, während er auf die Niveaus zeigte, die auf der untenstehenden Grafik markiert sind.

Er fügte auch hinzu, dass das Festhalten an der Green Box dazu beitragen könnte, das USD-Handelspaar auf bis zu 300 USD zu führen.

Dieser Beitrag wurde am 6. Juni 2020 in Schwäche veröffentlicht.

Bitcoin stürzt wahrscheinlich auf 8.200 $

Bitcoin stürzt wahrscheinlich auf 8.200 $, da die technischen Indikatoren rot werden

Bitcoin handelt in einer rückläufigen Zone unter $9.000 gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis wird sich wahrscheinlich nach unten beschleunigen, wenn er die Unterstützungsniveaus von $8.680 und $8.600 durchbricht. Bitcoin ist rückläufig und handelt bei Bitcoin Circuit weit unter dem wichtigen Pivot-Level von $9.100. Es ist wahrscheinlich, dass der Preis in Richtung der Unterstützungsebenen von 8.400 $ und 8.200 $ weiter sinken wird.
Auf der Stunden-Chart des BTC/USD-Paares bildet sich eine bedeutende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe $8.910 (Daten-Feed von Kraken).

Bitcoin ist rückläufig und handelt bei Bitcoin Circuit
Das Paar könnte Verluste nur vermeiden, wenn es ein zinsbullisches Momentum über $9.000 und $9.100 gewinnt.

Bitcoin färbt sich rot

Der Bitcoin-Preis blieb gut über der Unterstützung von 8.680 $ und korrigierte kürzlich höher gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis kletterte über die Widerstandsmarke von $8.800, blieb aber deutlich unter dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.

Die Aufwärtsbewegung wurde durch die 9.000-Dollar-Widerstandszone begrenzt. Es scheint, als sei es dem Preis nicht gelungen, das 50% Fib-Retracement-Level des Schlüsselabfalls vom Hoch bei $9.305 auf das Tief bei $8.645 zu überwinden.

Noch wichtiger ist, dass sich auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung eine bedeutende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe $8.910 herausbildet. Bitcoin hat eindeutig Mühe, die Trendlinie und die Widerstandsmarke bei $9.000 zu überwinden

Sollte es zu einem Ausbruch nach oben über den Trendlinienwiderstand kommen, könnte der Preis weiter in Richtung des $9.100-Widerstandsbereichs steigen. Ein Zwischenwiderstand befindet sich nahe dem $9.050-Level oder dem 61,8% Fib-Retracement-Level des Schlüsselabfalls vom $9.305-Hoch bis zum $8.645-Tief.

Um in eine positive Zone zu gelangen und weitere Verluste zu vermeiden, muss der Preis den Trendlinienwiderstand durchbrechen und dann in naher Zukunft über den Pivot-Level von $9.100 an Schwung gewinnen. In dem genannten Fall könnte der Preis weiter in Richtung der Widerstandswerte von $9.330 und $9.500 steigen.

Bärischer Bruch bei BTC?

Wenn der Bitcoin-Preis den Trendlinienwiderstand und die $9.000 nicht durchbrechen kann, könnte er weiter nachgeben. Eine anfängliche Unterstützung bei Bitcoin Circuit liegt nahe dem $8.680-Level und dem $8.645-Tief.

Ein erfolgreicher Abwärtsdurchbruch unter das 8.645-Dollar-Tief könnte weitere Verluste auslösen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt nahe der 8.400 $-Marke, unter der in den kommenden Tagen eine anhaltende Abwärtsbewegung in Richtung der 8.200 $-Marke möglich ist.

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD steht kurz davor, sich in den rückläufigen Bereich zu bewegen.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD ist rückläufig und nähert sich der 40er Marke.
  • Wichtige Unterstützungsebenen – $8.645 gefolgt von $8.400.
  • Haupt-Widerstandsebenen – $8.950, $9.000 und $9.100.
Dieser Beitrag wurde am 27. Mai 2020 in Blockchain veröffentlicht.

Krypto-Wale nach der Halbierung von Bitcoin

Die Halbierung der Bergbau-Belohnungen von Bitcoin fand gestern gegen 15.30 Uhr (EST) statt. Folglich haben wir die Aktivität der Krypto-Wale nach der Halbierung beobachtet, und wir bringen Ihnen eine Zusammenfassung für Sie. Wie üblich verwenden wir dazu das Instrument des Whale Alert.

Habemus Halbierung: Belohnung für Bitcoin-Minenarbeiter geht an 6,25 BTC

Wie war die Aktivität der Krypto-Wale kurz vor der Halbierung?
Am Vormittag meldete Whale Alert bis kurz vor der Halbierung fünf Operationen mit Bitcoin. Vier davon wurden aus unbekannten Brieftaschen für Börsen wie Binance und Bitstamp hergestellt, mit denen 6500 BTCs auf den Markt kamen. Stattdessen transferierte ein Wal gegen 10.20 Uhr 5000 BTCs von Bitfinex in eine unbekannte Brieftasche.

Daher bestand die Tendenz Stunden vor der Halbierung darin, Analyse 1 / Analyse 2 / Analyse 3 / Analyse 4 / Analyse 5 / Analyse 6 / Analyse 7 / Analyse 8 / Analyse 9 / Analyse 10 / Analyse 11. in die Börsen einzuführen, wahrscheinlich um sich für den Fall vorzubereiten, dass sie verkaufen mussten, um von einem Anstieg der erwarteten Volatilität des Ereignisses zu profitieren.

Was bedeutet die Reduzierung des Bitcoin-Angebots?

Was taten die Krypto-Wale nach der Halbierung?
Seit der Einrichtung des BTC-Blocks 630.000 sind die meisten Berichte von Whale Alert gemischt. Sie heben Bewegungen hervor, die BTC und USDT verwenden.

So wurden bis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Publikation 57.500.000 USDT aus unbekannten Brieftaschen in drei verschiedenen Bewegungen in die Binance eingezahlt. Dies entspricht 57.665.647 USD.

Was Bitcoin betrifft, so wurden nach der Halbierung nur vier Transaktionen von Krypto-Walen aufgezeichnet. Drei davon waren kumulativ, d.h. insgesamt 5.714 BTCs, die in unbekannten Brieftaschen landeten. Die verbleibende Transaktion führte 1.755 BTCs in Binance ein.

Wir können also sagen, dass nach der Halbierung der Wale laut Whale Alert 7.469 BTC mobilisiert wurden, mit einem vorherrschenden Trend der BTC-Akkumulation.

Hat dies den Preis von BTC beeinflusst?

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels liegt Bitcoin bei etwa 8.800 US-Dollar, was einem Rückgang von 1,51 % gegenüber dem Preis von vor 24 Stunden entspricht. Die Aktionen der Krypto-Wale waren nicht so umfangreich oder bedeutend, dass man behaupten könnte, sie hätten zum jetzigen Zeitpunkt einen großen Einfluss darauf, was mit Bitcoin geschieht.

Vielleicht liegt diese Anhäufung daran, dass sie erwarten, dass der Preis von Bitcoin irgendwie allmählich steigen wird, aber es ist ein wenig früh, um endgültige Aussagen zu machen. Wir werden nun jedoch etwas ausführlicher auf die Schwankungen eingehen, die im Post-Halving-Markt aufgetreten sind.

Im Allgemeinen hat Bitcoin zeitweise nach unten geschwankt. Währenddessen haben Währungen wie die ETH um etwas mehr als 1% zugelegt.

Dieser Beitrag wurde am 21. Mai 2020 in Neu veröffentlicht.

Argent startet aus der Beta, um Ethereum DeFi zu den Massen zu bringen

Argent, eine nicht verwahrte mobile Geldbörse von Ethereum, hat die Beta-Version offiziell verlassen und steht nun sowohl iOS- als auch Android-Benutzern zum Herunterladen zur Verfügung. Das Unternehmen möchte DeFi mit seiner einfachen UX und einem innovativen Sicherheitsansatz in die breite Masse bringen.

Erste öffentliche Version von Argent Wallet offiziell gestartet

Argent hat heute die erste öffentliche Version seiner mobilen Geldbörse von Ethereum herausgebracht, nachdem er Monate in der Beta hier verbracht hatte. Die nicht verwahrte Geldbörse wurde entwickelt, um Benutzern viel mehr als nur einen Ort zum Speichern ihrer Krypto-Assets zu bieten. Ihr ehrgeiziges Ziel war es, DeFi näher an die Massen heranzuführen.

Die App verwendet intelligente Verträge, um eine Plattform zu erstellen, die wie eine herkömmliche Banking-App aussieht und funktioniert. Viele haben die Benutzererfahrung mit der beliebten mobilen Bank Revolut verglichen, da sie die Endbenutzer gut von Konzepten wie intelligenten Verträgen, Adressen, privaten Schlüsseln und Startphrasen trennt.

Mit Argent können Benutzer direkt in DeFi-Projekte integrieren. Dies bedeutet, dass Benutzer ERC-20-Token einsetzen und ausleihen sowie dezentrale Börsen wie Uniswap, Kyber, Compound, Maker DSR und TokenSets verwenden können.

Bitcoin Chart

Hervorragende Bewertungen und Audits von Drittanbietern könnten Argent groß machen

Laut einer TechCrunch-Überprüfung von Argent gelang es der App, das richtige Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Einfachheit zu finden – eine Leistung, von der TechCrunch glaubt, dass sie sie zum „Revolut of Crypto“ machen könnte.

Während es noch früh ist zu sagen, ob der Hype um Argent gerechtfertigt ist, zeigen die beeindruckenden Bewertungen, die die App in der Beta erhalten hat, dass sie populär werden könnte. Das in London ansässige Unternehmen hat 16 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln aufgebracht, wodurch es eine Closed Beta mit 5.000 geladenen Geldbörsen mit einem Durchschnitt von jeweils 2.000 US-Dollar veröffentlichen konnte.

Abgesehen von positiven Bewertungen könnte die innovative Methode von Argent zur Lösung des Problems der Brieftaschensicherheit es für Benutzer attraktiv machen, die sich nicht mit den Problemen befassen möchten, die mit der Verwendung von Kryptowährungen verbunden sind.

Brieftaschenbenutzer ernennen „Wächter“ für ihr Konto, um ihr Geld sicher zu verwahren. Diese Verwalter können andere Ethereum-Konten, Hardware-Portemonnaies, MetaMask-Konten oder ein Drittanbieter-Service wie das Zwei-Faktor-Authentifizierungstool von Argent sein. Anstatt ihre Brieftaschen mit Startphrasen wiederherzustellen, benötigen Benutzer die Mehrheit ihrer „Wächter“, um den vier Emojis zu entsprechen, die auf ihrem Bildschirm angezeigt werden, nachdem sie die Wiederherstellung angefordert haben.

Dieser Beitrag wurde am 21. Mai 2020 in Blockchain veröffentlicht.

Mitbegründer der Litecoin Foundation Staaten 6 Gründe, warum Bitcoin eine große Blase hat

Xinxi Wang, Mitbegründer der Litecoin Foundation, hat die möglichen Gründe hervorgehoben, warum Bitcoin weltweit einen großen Aufschwung auf dem Markt erlebt.

Wang glaubt, dass es einige besondere Gründe gibt, warum Bitcoin eine große Blase hat. Er behauptete, dass die Art und Weise, wie die Menschen die größte Kryptowährung wahrnahmen, ein Hauptgrund für das Wachstum des Marktes sei.

Auch der CEO von Coinut, Wang, sagte, die Leute träumen groß davon, was Bitcoin werden wird.

Der Mitbegründer der Litecoin Foundation nannte die Gründe und hoffte, dass Bitcoin sie „reich machen“ würde

Er sagte, die Leute streben eine große Zeit vor Bitcoin an, eine Zeit, in der Bitcoin den US-Dollar herabsetzen wird. Er fügte hinzu, dass die Menschen träumen, dass die Bitcoin Trader Kryptowährung aufgrund ihrer Dezentralität die Macht hat, ihnen Freiheit zu bringen und auch die Banken und Zentralbanken zu töten.

Schließlich sagte Xinxi Wang, einer der Gründe, warum Bitcoin eine große Blase hat, ist, dass die Leute davon träumen, dass es eines Tages ein Niveau erreichen wird, das „Schulden und Schuldenkrise tötet“.

Warum hat Bitcoin eine große Blase?

weil die Leute träumen, dass es das Folgende bringen kann.
– sie reich machen
– Dollar töten
– Banken und Zentralbanken
töten – Schulden und Schuldenkrise töten
– ihnen Freiheit
bringen – eine bessere Gesellschaft schaffen

Bitcoin Chart

Was ist das teuerste? Traum

Zuvor spielte Wang den Namen Kryptowährung herunter, der Bitcoin gegeben wurde. Er behauptete, der Name sei falsch und passe nicht zur führenden digitalen Währung. Wang sagte, Bitcoin sei keine Währung, daher sei der Name Kryptowährung, der Bitcoin gegeben wird, irreführend. Wang meinte, Bitcoin sollte eher als digitales Gold bezeichnet werden.

Seit das letzte Bitcoin um das Preisniveau von 9.000 USD schwankt, hat die Einnahme von 8.600 USD seine größte Unterstützung. 10.000 US-Dollar bleiben jedoch ein Hindernis für die Kryptowährung, und viele Analysten haben vorgeschlagen, dass wir eine bullischere Rally für die Kryptowährung erwarten können, wenn Bitcoin das Niveau von 10.500 US-Dollar überschreiten kann.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung kostet eine Bitcoin-Einheit 9.500 US-Dollar, nachdem sie in den letzten 24 Stunden etwa 2% ihres Wertes gegenüber dem US-Dollar verloren hat.

In den frühen Morgenstunden der letzten 24 Stunden stieg Bitcoin an und testete die 9.700 US-Dollar. Dies ist das fünfte Mal, dass dieser Bereich darüber hinaus getestet wird. Während sich Bitcoin weiter auf und ab bewegt, signalisiert das Fraktal der größten Kryptowährung, dass derzeit eine Konsolidierung für eine stärkere Aufwärtsrallye stattfinden könnte.

Dieser Beitrag wurde am 20. Mai 2020 in Blockchain veröffentlicht.