Archive

Krypto-Wale nach der Halbierung von Bitcoin

Die Halbierung der Bergbau-Belohnungen von Bitcoin fand gestern gegen 15.30 Uhr (EST) statt. Folglich haben wir die Aktivität der Krypto-Wale nach der Halbierung beobachtet, und wir bringen Ihnen eine Zusammenfassung für Sie. Wie üblich verwenden wir dazu das Instrument des Whale Alert.

Habemus Halbierung: Belohnung für Bitcoin-Minenarbeiter geht an 6,25 BTC

Wie war die Aktivität der Krypto-Wale kurz vor der Halbierung?
Am Vormittag meldete Whale Alert bis kurz vor der Halbierung fünf Operationen mit Bitcoin. Vier davon wurden aus unbekannten Brieftaschen für Börsen wie Binance und Bitstamp hergestellt, mit denen 6500 BTCs auf den Markt kamen. Stattdessen transferierte ein Wal gegen 10.20 Uhr 5000 BTCs von Bitfinex in eine unbekannte Brieftasche.

Daher bestand die Tendenz Stunden vor der Halbierung darin, Analyse 1 / Analyse 2 / Analyse 3 / Analyse 4 / Analyse 5 / Analyse 6 / Analyse 7 / Analyse 8 / Analyse 9 / Analyse 10 / Analyse 11. in die Börsen einzuführen, wahrscheinlich um sich für den Fall vorzubereiten, dass sie verkaufen mussten, um von einem Anstieg der erwarteten Volatilität des Ereignisses zu profitieren.

Was bedeutet die Reduzierung des Bitcoin-Angebots?

Was taten die Krypto-Wale nach der Halbierung?
Seit der Einrichtung des BTC-Blocks 630.000 sind die meisten Berichte von Whale Alert gemischt. Sie heben Bewegungen hervor, die BTC und USDT verwenden.

So wurden bis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Publikation 57.500.000 USDT aus unbekannten Brieftaschen in drei verschiedenen Bewegungen in die Binance eingezahlt. Dies entspricht 57.665.647 USD.

Was Bitcoin betrifft, so wurden nach der Halbierung nur vier Transaktionen von Krypto-Walen aufgezeichnet. Drei davon waren kumulativ, d.h. insgesamt 5.714 BTCs, die in unbekannten Brieftaschen landeten. Die verbleibende Transaktion führte 1.755 BTCs in Binance ein.

Wir können also sagen, dass nach der Halbierung der Wale laut Whale Alert 7.469 BTC mobilisiert wurden, mit einem vorherrschenden Trend der BTC-Akkumulation.

Hat dies den Preis von BTC beeinflusst?

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels liegt Bitcoin bei etwa 8.800 US-Dollar, was einem Rückgang von 1,51 % gegenüber dem Preis von vor 24 Stunden entspricht. Die Aktionen der Krypto-Wale waren nicht so umfangreich oder bedeutend, dass man behaupten könnte, sie hätten zum jetzigen Zeitpunkt einen großen Einfluss darauf, was mit Bitcoin geschieht.

Vielleicht liegt diese Anhäufung daran, dass sie erwarten, dass der Preis von Bitcoin irgendwie allmählich steigen wird, aber es ist ein wenig früh, um endgültige Aussagen zu machen. Wir werden nun jedoch etwas ausführlicher auf die Schwankungen eingehen, die im Post-Halving-Markt aufgetreten sind.

Im Allgemeinen hat Bitcoin zeitweise nach unten geschwankt. Währenddessen haben Währungen wie die ETH um etwas mehr als 1% zugelegt.

Dieser Beitrag wurde am 21. Mai 2020 in Neu veröffentlicht.